Forschungsergebnisse

 

Nr.

Thema

Forschungsstelle / Autor

Erschienen

Download

52

Variabilitätsbasierte Maschinenbelegungsplanung für die kundenauftragsspezifische Produktion in KMU (VariPro) (Schlussbericht)

Technische Universität Dortmund  Institut für Produktionssysteme  Leonhard-Euler-Straße 5  44227 Dortmund  Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse  Patrick Wolf, M. Sc.

28.02.2020

51

Entwicklung einer Planungssystematik für die standardisierte Materialbereitstellung in der komplexen, variantenreichen Großgerätemontage mit geringen Stückzahlen (SySMaG) (Schlussbericht)

Technische Universität Dortmund
Institut für Produktionssysteme
Leonhard-Euler-Straße 5
44227 Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse
Thomas Henke, M. Sc.

13.12.2019

50

Modellbasierte Konfiguration von Projekten zur Restrukturierung von Fertigungs- und Montagebereichen in KMU
(Schlussbericht)

Leibniz Universität Hannover, Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA)
An der Universität 2
30823 Garbsen
Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis
Felix Bussemer, Lars Nielsen

28.02.2019

49

Verfahren zur kostenoptimalen Losgrößenbildung unter der Berücksichtigung des Verschleißes von Schmiedewerkzeugen (LöWe)
(Schlussbericht)

Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH
Hollerithallee 6
D - 30419 Hannover
Henrik Prinzhorn, Johannes Richter

25.06.2018

48

Wertstromübergreifende Auslegung von Bauteilreinigungskonzepten (CLEAN)
(Schlussbericht)

Technische Universität Dortmund, Institut für Produktionssysteme
Leonhard-Euler-Straße 5
D - 44227 Dortmund
Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse

14.09.2018

47

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Lieferanten durch eine effiziente und effektive Produktentstehung (WeLeeP)
(Schlussbericht)

Technische Universitat Braunschweig
Institut für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung
Langer Kamp 19
D-38106 Braunschweig
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe Dombrowski
Alexander Karl, M.Sc.

27.02.2018

46

Wirtschaftlicher Einsatz von 3D-Druckern mittels Betreibermodellen unter Berücksichtigung der Perspektive der anbietenden und nachfragenden Unternehmen (Betreiber 3D)
(Schlussbericht)

International Performance Research Institute gGmbH (IPRI)
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Prof. Dr. Mischa Seiter
Timo Maurer, M.Sc.

IPH - Institut für integrierte Produktion
Hollerithallee 6
D-30419 Hannover
Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Böning

14.12.2017

45

Verbesserung der Angebotsplanung für Fernbusunternehmen für reiseintensive Ereignisse durch die Anwendung von Big Data-Technologien zur Analyse von Web 2.0-Daten (SmartTravel)
(Schlussbericht)

International Performance Research Institute gGmbH (IPRI)
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Prof. Dr. Mischa Seiter
Dipl.-Kfm. Goran Sejdic

Universität Potsdam - LS für Wirtschaftsinformatik (LSWI)
August-Bebel-Straße 89
D-14482 Potsdam
Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau
Dipl.-Inform. Christian Glaschke

24.11.2017

44

Steigerung der Wirtschaftlichkeit in der Ersatzteilversorgung durch den Einsatz von 3D-Druckverfahren (Ersatzteil 3D)
(Schlussbericht)

International Performance Research Institute gGmbH (IPRI)
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Prof. Dr. Mischa Seiter
Markus Jung, M.Sc.

29.08.2017

43

Entwicklung von Fließkonzepten in der Montage variantenreicher Kleinserien unter Berücksichtigung technisch-wirtschaftlicher Aspekte (MicroBatchFlow)
(Schlussbericht)

RIF Institut für Forschung und Transfer e.V.
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 20
D - 44227 Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse
Dipl.-Wirt.-Ing. Benedikt Konrad

30.01.2017

42

Prozess- und kompetenzorientierte Methodenauswahl in produzierenden KMU (prokoMa)
(Schlussbericht)

IFA - Institut für Fabrikanlagen
An der Universität 2
D - 30823 Garbsen
Vivian Katharina Bellmann, M. Sc.

20.09.2016

41

Betriebliches Gesundheitsmanagement als Erfolgsfaktor für Logistikdienstleister (LogHealth)
(Schlussbericht)

IPRI - International Research Performance Institute gGmbH
Königsstraße 5
D - 70173 Stuttgart
Timo Maurer, M. Sc.

23.06.2016

40

Strategieorientierte Steuerung des Geschäftsfelds industrielle Dienstleistungen von KMU der Maschinenbauindustrie (StrategiS)
(Schlussbericht)

IPRI - International Research Performance Institute gGmbH
Königsstraße 5
D - 70173 Stuttgart
Dipl.-Kffr. techn. Caroline Rosentritt

21.04.2016

39

Modellierung einer generischen Ladungssicherungsfunktionalität zur Anbindung an Telematiksysteme (LaSiMatik)
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL e.V.)
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Daniel Assmann

18.02.2015

38

Entwicklung einer Systematik zur Strategiewahl durch multivariate Analysenerfahren in der Nachserienversorgung (NSV) von Elektronikbaugruppen (variANa)
(Schlussbericht)

Technische Universität Dortmund
Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme
Leonhard-Euler-Straße 5
44227 Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse
Dipl.-Wirt.-Ing. Yvonne Finke

27.01.2015

37

Entwicklung energieautarker multisensorischer RFID-Transponder zur qualitativen Überwachung von TUL-Prozessen (EARP)
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL e.V.)
Dipl.-Logist. Tim Siebels

28.11.2014

36

Leitfaden für Unternehmen
zur anforderungsgerechten Gestaltung der Annahme-, Bewertungs- und Reaktionsprozesse in der Retourenlogistik im B2C-Bereich

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL) e. V.
Giselherstr. 34, 44319 Dortmund

15.09.2014

35

Leitfaden für mittelständische LDL -
Ökologieorientierte Unternehmensstrategie ausgestalten und umsetzen

IPRI International Performance Research Institute
gemeinnützige GmbH
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart

06.08.2014

34

ÖkoLogi - Ökologieorientierte Unternehmensstrategie in mittelständischen Unternehmen ausgestalten und umsetzen
(Schlussbericht)

IPRI International Performance Research Institute
gemeinnützige GmbH
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart

04.08.2014

33

Reinheitsgerechte Materialflusssysteme (ReiMaFlu)
(Schlussbericht)

Institut für für Produktionssysteme der Technischen Universität Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse
Professur für Arbeits- und Produktionssysteme
Leonhard-Euler-Straße 5
44227 Dortmund

31.07.2014

32

Erarbeitung allgemeingültiger Lösungen für seniorengerechte Produktverpackungen unter Einbezug kindersicherer Lösungen sowie des Diebstahlschutzes (Geronto-Safe)
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL e.V.)
Dipl.-Logist. Matthias Grzib

04.04.2014

31

Heuristikbasierte Ersatzteil-Bedarfsprognosen durch Nutzung organisationalen Wissens und anreizbasierter Abnehmerintegration
(Schlussbericht)

IPRI International Performance Research Institute
gemeinnützige GmbH
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart

17.04.2014

30

Entwicklung eines Leitfadens zur anforderungsgerechten Gestaltung der Annahme-, Bewertungs- und Reaktionsprozesse in der Retourenlogistik im B2C-Bereich
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL e.V.)
Dr. Jochen Schneider /
Dr. Benjamin Cebulla

11.02.2014

29

Mathematische Modellierung innerbetrieblicher Milkrun-Systeme zur Optimierung der produktionsbezogenen Materialversorgung

Technische Universität Dortmund
Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme
Leonhard-Euler-Straße 5
44227 Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse
Dipl.-Logist. Markus Droste

04.11.2013

28

Logistische Maßnahmen zur Working Capital Optimierung im Maschinen und Anlagenbau
(Schlussbericht)

IPRI International Performance Research Institute
gemeinnützige GmbH
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart

03.11.2013

27

Erarbeitung einer Prüfsystematik zur Bestimmung der Manipulationssicherheit von Verpackungen und Entwicklung optimierter Verpackungskonzepte unter Einsatz nachhaltiger Packstoffe (Mani-Pack)
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL e.V.)
Andre Lapp, M. Sc.

18.10.2013

26

Ersatzteilmanagement als Zukunftsmarkt für Logistikdienstleister
(Schlussbericht)

IPRI International Performance Research Institute
gemeinnützige GmbH
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Andre Lapp, M. Sc.

27.11.2012

25

Entwicklung eines Verfahrens zur Detektion von Effizienzmängeln bei UHF-Transpondern mittels Analyse der spektralen Antwortcharakteristik
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik
(VVL e.V.)
Dipl.-Logist. Sebastian Lanfer

30.10.2012

24

Ausarbeitung eines Prüfverfahrens zur praxisgerechten Bestimmung des Schrumpfverhaltens von Schrumpffolien
(Schlussbericht)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik
(VVL e.V.)
Dipl.-Ing Jörg Loges

30.10.2012

23

Optimierung der Informationsflüsse in der Wertschöpfungskette Holz durch den Einsatz von RFID für elektronische Lieferscheine und das Lagermanagement

Technische Universität München
Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und
Angewandte Informatik
Dipl.-Ing. silv.univ. Christian Kaul

19.11.2011

22

Entwicklung einer systematischen Vorgehensweise zur Produktionsnivellierung der variantenreichen Kleinserienfertigung

Technische Universität Dortmund
Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme
Leonhard-Euler-Straße 5
44227 Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse
Dipl.-Wirt.-Ing. Fabian Bohnen

20.01.2011

21

Umsetzung der Prüfvorschriften: Verpackungsplanung und Ladeeinheitensicherung
(Beitrag in der Zeitschrift "FachPack")

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik
(VVL e.V.)
Dipl.-Ing. Jörg Loges

18.11.2010

20

Entwicklung einheitlicher informationeller Schnittstellen vernetzter Briefdienste
(Präsentation auf der BdKEP-Tagung am 08.11.2010)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik
(VVL e.V.)
Dipl.-Logist. Benjamin Cebulla

18.11.2010

19

Entwicklung einheitlicher informationeller Schnittstellen vernetzter Briefdienste
(Kurzfassung des Schlussberichts)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik
(VVL e.V.)
Dipl.-Logist. Benjamin Cebulla
Dipl.-Math. Thomas Henneke

03.11.2010

18

Ersatzteilmanagement als Zukunftsmarkt für Logistikdienstleister
(Zwischenbericht)

IPRI International Performance Research Institute
gemeinnützige GmbH
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Dipl.-Kffr. Rebecca Geiger M.A.

27.10.2010

17

Kostenmodell zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Kombinationen von Ladungssicherungsmaßnahmen
(Kurzbeschreibung)

Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik
(VVL e.V.)
Dipl.-Logist. Benjamin Cebulla

26.10.2010

16

GVB-Marktstudie: Top-Anbieter von Telematiksystemen in der Transportlogistik
(Kurzbeschreibung)

Hier können Sie die komplette Studie in gebundener Form bestellen.

Gesellschaft für Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik e.V. | Univ.-Prof. Dr. Claus C. Berg
Wiesenweg 2
93352 Rohr

19.10.2010

15

Optimierung des Rundholztransportes durch betriebsübergreifende Tourenplanung
(Schlussbericht)

Technische Universität München, Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik
Dr. Sven Korten

02.06.2009

14

Reorganisation der Informations- und Warenflussprozesse in der Holzerntekette mit Hilfe der Transpondertechnologie

TU München | Dr. Sven Korten
Universität Dortmund |
Dipl.-Kfm. Jochen Schneider

03.07.2008

13

Reformaufgaben im Rahmen einer Neuordnung der Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)

Universität der Bundeswehr, ILV-Institut für Logistik und Verkehrsmanagement |
Dr. Tim Sterzenbach

Mai 2007

12

Reorganisation der Informations- und Warenflussprozesse in der Holzerntekette mit Hilfe der Transpondertechnologie

TU München | Dr. Sven Korten
Universität Dortmund |
Dipl.-Kfm. Jochen Schneider

18.08.2006

11

Verbesserung des Informationsflusses in der Holzerntekette durch den Einsatz der Logistiksoftware "GeoMail"

TU München | Ekkehard von Bodelschwingh

30.11.2005

10

Ermittlung von Kriterien zur Beurteilung von Antirutschmatten für die Ladungssicherung und Erarbeitung geeigneter Prüfverfahren

Universität Dortmund, Fachgebiet Logistik | Prof. Dr. Rolf Jansen, Dipl.-Ing.N. Biermann

02.11.2005

9

Reorganisation der Informations- und Warenflussprozesse in der Holzerntekette mit Hilfe der Transpondertechnologie, Zwischenbericht

TU München | Dr. Sven Korten
Universität Dortmund, Fachgebiet Logistik | Prof. Dr. Rolf Jansen

10.08.2005

8

Telematikanwendungen im Güterkraftverkehr; Ergebnisse der 2. Marktstudie des GVB-Studienkreis "Anbieter - Marktübersicht"

Fachhochschule Heilbronn | Prof. Dr. Buscholl, U.Agne, B. Behrend, H. Grosse, P. Kaus, M.Köhler, V. Mayer, J.Wapler

29.03.2005

7

Einsatz der Telematik in der Supply Chain

UniBW München | Prof. Dr. Claus C. Berg
Universität Dortmund | Prof. Dr. Rolf Jansen

01.09.2004

6

Vertikale oder horizontale Kooperationen auf dem KEP-Markt - Chancen für mittelständische Unternehmen

UniBW München | Prof. Dr. Claus C. Berg
BdKEP e.V. | Rudolf Pfeiffer

01.08.2004

5

Telematikanwendungen im Güterkraftverkehr; Ergebnisse einer Marktstudie des GVB-Studienkreis "Anbieter - Marktübersicht"

Fachhochschule Heilbronn | Prof. Dr. Buscholl, U.Agne, B. Behrend, H. Grosse, P. Kaus, M.Köhler, V. Mayer, J.Wapler

31.03.2004



4

Neue Herausforderungen an die akademische Ausbildung in der Logistik - das Beispiel der Studiengänge Master-Logstikmanagement und Master Technische Logistik an der Universität Duisburg-Essen (Standort Duisburg)

Universität Duisburg-Essen | Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Annette Hoffmann M.A.

15.12.2003

3

Entwicklung eines Konzeptes zur Qualitätssicherung des offenen Palettentausches im Hinblick auf eine Minimierung der Umlaufkosten und der Fehlerquellen

Universität Dortmund, Fachgebiet Logistik | Norbert Bierbaum, Katja Nowka, Jochen Schötzau

20.05.2003

2

Verbesserung des Informationsflusses in der Holzerntekette durch den Einsatz der Logistiksoftware "GeoMail"

TU München | Prof. Dr. W. Warkotsch, J. Bauer, E. von Bodelschwingh

28.02.2003

1

GVB-Studienkreis Telematikanwendungen im Güterkraftverkehr; Erste Ergebnisse einer Unternehmensbefragung der Arbeitsgruppe "Marktübersicht"

Fachhochschule Heilbronn | Prof. Dr. Buscholl, B. Behrend, H. Grosse, P. Kaus, J.Wapler

10.12.2002

Jetzt Mitglied werden

Mitglieder der Gesellschaft können Einzelpersonen, wirtschaftliche Unternehmungen, Behörden, öffentlich-rechtliche und privat- rechtliche Körperschaften und sonstige juristische Personen werden.