Betriebliches Gesundheitsmanagement

Datum

22.05.2014

Zeit

10:00 - 17:00

Ort

IPRI - International Performance Research Institute gGmbH
Königstraße 5 , Stuttgart, Deutschland

Veranstalter

IPRI gGmbH

Beschreibung

Ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) setzt, wie jede Unternehmensfunktion, eine richtige Strategie und deren konsequente Umsetzung voraus. 

Durch eine gemeinschaftliche und bedarfsgerechte Entwicklung einer

Gesundheitsstrategie wird ein gemeinsames Verständnis erarbeitet und die vielfältigen Akteure des BGM können auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet werden. Die Umsetzung einer Gesundheits-Strategie bedarf der richtigen Gesundheitskennzahlen, die z.B. in einer Gesundheits-Balanced Scorecard, zusammengefasst werden können. 

Anhand von Praxisbeispielen werden im Seminar Methoden zur 
Entwicklung von Gesundheitsstrategien und geeignete Controlling- Instrumente zur Strategieumsetzung, wie die Gesundheits-Balanced

Scorecard, vorgestellt.

Ziele des Seminars

Im Seminar werden Antworten auf folgende Fragen vermittelt...

  • Was ist bei der Entwicklung einer Gesundheitsstrategie zu berücksichtigen und welche Schritte sind zu durchlaufen?
  • Wie kann die Gesundheit und die Umsetzung der Gesundheitsstrategie im Unternehmen gemessen werden?
  • Wie wird eine Gesundheits-Balanced Scorecard entwickelt und eingesetzt?
  • Wie kann das BGM in die Unternehmensprozesse integriert werden?

Die Teilnahmegebühr beträgt 480 € zzgl. ges. MwSt, GVB-Mitglieder erhalten 50% Rabatt. Darin enthalten sind Arbeitsunterlagen und Verpflegung.

Gern nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum 30. April 2014 entgegen. Für Fragen zu diesem Seminar steht Ihnen Herr Andreas Aschenbrücker (aaschenbruecker[at]ipri-institute.com) gern zur Verfügung.

Angehängte Dateien

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

30.04.2014


Jetzt Mitglied werden

Mitglieder der Gesellschaft können Einzelpersonen, wirtschaftliche Unternehmungen, Behörden, öffentlich-rechtliche und privat- rechtliche Körperschaften und sonstige juristische Personen werden.